Grimm und Möhrchen – Ein Zesel zieht ein von Stephanie Schneider

Grimm und Möhrchen – Ein Zesel zieht ein von Stephanie Schneider

von Elena-Kristin Esly , 14.01.2023

Wir aus dem Buchladen lieben so ziemlich alle Geschichten, die in Buchläden spielen :) Die Vorlesegeschichte von Grimm und Möhrchen ist dabei herrlich ulkig und wunderbar phantasievoll.

Buchhändler Grimm liebt seinen Buchladen. Eines schönen Regentages steht plötzlich ein kleiner Zesel namens Möhrchen in seinem Laden (ja, Zesel gibt es wirklich!). Kurzerhand zieht Möhrchen bei Grimm ein und bringt ordentlich Schwung in das Haus und das Leben des Buchhändlers. Denn mit so einem kleinen Zesel wird auch ganz Alltägliches wie Radfahren oder Puddingkochen zum Abenteuer. Besonders, weil Möhrchen eine große Vorliebe für ungewöhnliche Dinge und Wörter hat, die für so manche Überraschung sorgen. Ein toller Vorlesespaß!

Bibliographic data

Mehr von diesem Autor

Mehr aus dieser Kategorie

Unsere Buchtipps