Kein Mord ohne Tante Frieda (kartoniertes Buch)

Kein Mord ohne Tante Frieda

Ein Hohe-Tanne-Krimi 2

Bibliographische Informationen
ISBN/EAN: 9783548612539
Language: Deutsch
Seiten: 249 S.
Fomat (h/b/t): 2.1 x 18.7 x 12 cm
Bindung: kartoniertes Buch

Beschreibung

Tante Frieda ist empört. Auf dem nahegelegenen Golfplatz wurde eine junge Frau ermordet. Sind in dem wunderschönen Hanauer Viertel Hohe Tanne plötzlich Mord und Totschlag an der Tagesordnung? Eigentlich wollte die gewiefte alte Dame gerade ein Festmahl für ihre ausgehungerte Nichte Lena kochen, aber nun muss sie erst einmal herausfinden, was los ist. Sie setzt sich ihren Hut auf, schnappt sich ihren Dackel und trifft gleichzeitig mit der Polizei am Tatort ein. Und sofort spitzt die rüstige Dame ihre Ohren und findet einige Unstimmigkeiten, die dem Polizeiteam verborgen bleiben.

Autorenportrait

Heidi Gebhardt, geboren 1962, war früher als Kundenberaterin in Werbeagenturen tätig und arbeitet heute als freie Autorin. Schon früh hat sie ihre große Liebe zum Kochen und zur Kriminalliteratur entdeckt, der sie sich nach der Geburt ihrer Kinder noch mehr widmen konnte. Ihr erster Krimi um Tante Frieda erschien im Selbstverlag und war ein großer Erfolg in Hanau und Frankfurt. Die Autorin lebt seit über zehn Jahren im Hanauer Stadtteil Hohe Tanne.

Schlagzeile

80-jährige Dackelbesitzerin mit Spürnase
  • Es ist soweit: Tante Frieda ermittelt wieder und wir freuen uns, dass Heidi Gebhardt uns mit ihrem neuen Hohe-Tanne-Krimi am 13.12. gleich zweimal Besuch abstattet: Von 14-15 Uhr wird sie bei uns signieren und um 18 Uhr liest Heidi Gebhardt aus dem zweiten Band der Hohe Tanne-Krimis “Kein Mord ohne Tante Frieda”. Und wie immer kommt Tante Frieda nicht mit leeren Händen: Sie können die Lesung ... Weiterlesen »