Der alte Hanauer (kartoniertes Buch)

Der alte Hanauer

Eine Hanauer Autofiktion

Bibliographische Informationen
ISBN/EAN: 9783756869633
Sprache: Deutsch
Seiten: 112 S., 37 farbige Illustr.
Fomat (h/b/t): 0.9 x 21 x 14.8 cm
Auflage: 1. Auflage 2023
Bindung: kartoniertes Buch

Beschreibung

Hans-Jürgen Lenhart ist ein alter Hanauer und wurde hier 1954 geboren. Seine beliebten Vorträge und Bildershows zur Stadtgeschichte Hanaus verband er oft mit seinen persönlichen Erinnerungen und hat dazu nun eine Autobiografie geschrieben. Er nennt sie aber lieber Hanauer Autofiktion, denn als Literat ist er vor allem ein unterhaltsamer Geschichtenerzähler und -erfinder. Gleichwohl ist es aber weniger ein Buch über ihn als über Hanau, denn es gibt für die historisch interessierten Leser eine Unmenge an interessanten Fakten, Erinnerungen und vor allem viele, oft bisher unveröffentlichte Fotos von Hanau. Und über allem schwebt der satirische Blick auf den Zeitgeist der Sechziger und Siebziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Ein in seiner Art einmaliges Buch für alle, die sich gerne an diese Jahrzehnte erinnern, die Hanau etwas anders kennenlernen wollen, die sich für Stadtgeschichte interessieren, die die skurrilen bis ironischen Erzählungen des Autors schätzen und die gerne in Bildern blättern, welche eigene Erinnerungen wachrufen. Mit einem Wort: (Nicht nur) für an Hanau Interessierte ein Muss!

Autorenportrait

Hans-Jürgen Lenhart, Schriftsteller und Kleinkünstler aus Hanau, tritt seit 1990 mit eigenen literarisch-kabarettistischen Programmen auf. 1999 wurde er Sieger des Hessischen Poetry Slams. Er ist auch in anderer Hinsicht schreibend und künstlerisch tätig: als Musikjournalist für Fachmagazine und Blogs, als Redner bei Kunst-Vernissagen, als Moderator von Gesprächsreihen und Radiosendungen. Auch veranstaltete er Vorträge zur Stadtgeschichte Hanaus. Lenhart lebte von 1954 bis 1957 im Bahnhof von Hanau-Großauheim und von 1957 bis 1975 in der Hanauer Lamboystraße 12.
  • Hans-Jürgen Lenhart ist ein alter Hanauer und wurde hier 1954 geboren. Seine beliebten Vorträge und Bildershows zur Stadtgeschichte Hanaus verband er oft mit seinen persönlichen Erinnerungen und hat dazu nun eine Autobiografie geschrieben.

    Er nennt sie aber lieber Hanauer Autofiktion, denn als Literat ist er vor allem ein unterhaltsamer Geschichtenerzähler und -erfinder. Gleichwohl ist es aber weniger ein Buch über ihn als über Hanau, ... Weiterlesen »