Ein Mann will nach oben

Ein Mann will nach oben

Roman, Gekürzte Lesung, 8 CDs, Sprecher: Ulrich Noethen

14,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

in den Warenkorb
Bibliographische Informationen
ISBN/EAN: 9783869521176
Language: Deutsch
Seiten: 600 Min., 8 CDs
Fomat (h/b/t): 2.2 x 13 x 13 cm

Autorenportrait

Rudolf Ditzen alias Hans Fallada wurde 1893 in Greifswald als Sohn eines hohen Justizbeamten geboren. Mit dem vielfach übersetzten Roman Kleiner Mann - was nun? (1932) wurde Fallada weltbekannt. In der Zeit des Faschismus lebte er als "unerwünschter Autor" zurückgezogen auf seinem Sechs-Morgen-Anwesen in Mecklenburg. 1945 siedelte er nach Berlin über, wo er 1947 starb. Hans Falladas Roman Jeder stirbt für sich allein avancierte rund sechzig Jahre nach der Entstehung noch einmal zum internationalen Publikumserfolg.

Hörprobe

Hörprobe 1:
  • Falladas Werke wurden schon häufig verfilmt oder Hörspiele eingerichtet. 2012 erschien im Osterworld Audio Verlag eine Hörbuchversion, gelesen von Ulrich Noethen.

    Noethen liest diese Berliner Geschichte um den vom Land kommenden Karl Spiegbrecht, der Berlin erobern will, so beeindruckend, dass die Figuren alle lebendig werden.