Kalmann (Leinen)

Bibliographische Informationen
ISBN/EAN: 9783257071382
Language: Deutsch
Seiten: 352 S.
Fomat (h/b/t): 2.2 x 19 x 12.5 cm
Bindung: Leinen

Beschreibung

Er ist der selbsternannte Sheriff von Raufarhöfn. Er hat alles im Griff. Doch in Kalmanns Kopf laufen die Räder manchmal rückwärts. Als er eines Winters eine Blutlache im Schnee entdeckt, überrollen ihn die Ereignisse. Mit seiner naiven Weisheit und dem Mut des reinen Herzens wendet er alles zum Guten. Kein Grund zur Sorge.

Autorenportrait

Joachim B. Schmidt, geboren 1981, aufgewachsen im Schweizer Kanton Graubünden, ist 2007 nach Island ausgewandert. Seine Romane >Tell< und >Kalmann< waren Bestseller; mit >Kalmann< erreichte er den 3. Platz beim Schweizer Krimipreis und erhielt den Crime Cologne Award. >Tell< war auf Platz 1 der Schweizer Bestsellerliste. Der Doppelbürger lebt mit seiner Frau und zwei gemeinsamen Kindern in Reykjavík.

Schlagzeile

'Eine Entdeckung, die bleibt'
  • Es gibt Bücher, da weiß man schon auf den ersten zwei Seiten „Ja, das ist es!“ Man ist sofort drinnen in dieser Welt und freut sich auf die all die kommenden Seiten. So ging es mir mit „Kalmann“, dem neuen Buch des Schweizer Schriftstelles Joachim B. Schmidt. Der Autor lebt in Island und hier spielt auch dieser Roman. Und zwar in Raufahrhövn, einem 200-Seelen-Ort im nördlichsten Zipfel ... Weiterlesen »
  • Wir freuen uns sehr, dass Joachim B. Schmidt im Rahmen einer kurzen Deutschlandreise dem Buchladen am Freiheitsplatz einen Besuch abstattet, um am Dienstag, den 31. August 2021 um 20 Uhr aus seinen Büchern zu lesen und von seiner Wahlheimat Island zu erzählen, wo er auch als Reiseleiter arbeitet. Vor einem Jahr beglückte uns Joachim B. Schmidt mit seinem wunderbaren Roman „ ... Weiterlesen »